Neue Intensiv-Ausbildung im Geistigen Heilen

Die Spirituelle Heilkunst

Heilende Berührung durch Handauflegen
Transformative Heilmethoden und vieles mehr

Beginn am Samstag, 1. April 2023

Eine tiefe spirituelle Schulung im Spirituellen Zentrum für Heilung und Ausbildung

Die Ausbildung wird seit vielen Jahren vom DGH, dem Deutschen Dachverband Geistiges Heilen, nach dessen Richtlinien anerkannt  – mit Zertifikat.

Gesamtdauer: 25 Tage – in fünf transformativen aufeinander aufbauenden Ausbildungsblöcken. Zuzüglich 3 Einzelsitzungen, die separat terminiert werden.

Die Ausbildung im Spirituellen Zentrum Weilheim ist seit vielen Jahren nach den Richtlinien des Deutschen Dachverbands Geistiges Heilen, DGH anerkannt. Du wirst lange suchen müssen, um in Deutschland eine vergleichbare und derart intensive spirituelle Ausbildung zu finden. Allein Herbert arbeitet seit mehr als fünfzig – und Brigitte seit dreißig Jahren als Geistige HeilerIn und beide hatten selbst Lehrer aus unterschiedlichen Nationen!

Die Ausbildung umfasst fünf Intensiv-Unterrichts-Blöcke – es ist ein 25-Tage-Prozess.
Die Kurse sind damit äußerst intensiv, was dazu beiträgt, dass bei jedem Teilnehmer auch tiefste Selbstheilungs-Prozesse und Erkenntnisse stattfinden können.
Nach Abschluss dieser Ausbildung haben die  Absolventen  mit den vermittelten und fundierten Methoden eine solide Grundlage, um zu beginnen, geistig heilend zu arbeiten.

Umfassende Heil- und Transformations-Methoden für Körper, Geist und Seele für die eigene Heilung und Entwicklung und die von Anderen bis hin zu einer ganzheitlichen Rückenbehandlung für alle Ebenen und einer einzigartigen Möglichkeit einer energetischen Wirbelsäulenausrichtung  sind wichtige Teile dieser Ausbildung.
Darüber hinaus gehören die Anbindung an die Geistige Welt, die Schulung in kosmischen Gesetzen und des Bewusst-Seins dazu – wie auch die Achtsamkeit und die Bewusstseinserweiterung.

Alle Absolventen haben die Möglichkeit, sich damit als Heiler/in nach den Richtlinien des DGHs selbst anerkennen zu lassen und sich auch weitervermitteln zu lassen.

Bei der Agentur für Arbeit kann für die Selbstständigkeit als Heiler/In eine Existenzgründer-Förderung beantragt werden.
Außerdem ist es möglich, einen Bildungsgutschein für diese Ausbildung zu beantragen und hier einzureichen.
Infos unter http://www.bildungspraemie.info


25 Tage, die Dein Leben verändern!

Die Termine für die Ausbildung:

Teil  I:
Samstag, den 1. bis Mittwoch, 5. April 2023
5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil  II:
Mittwoch, 7. bis Sonntag, den 11. Juni 2023
5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil III:
Samstag, 29. Juli bis Mittwoch, 2. August 2022
5 Tage –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil IV:
Samstag, den 28. Oktober bis Mittwoch, den 1. November 2023
5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil V:
Samstag, 23. bis Mittwoch, den 27. März 2024
5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Änderungen durch Corona bedingte Regelungen vorbehalten!

Ausgleich gesamt 3370,- € fällig zum Seminarbeginn bei Teil I / Zuzüglich mindestens drei Einzelsitzungen im Laufe des Ausbildungsjahres, die nicht im Seminarpreis enthalten sind. Ausgleich 60 Euro pro Zeitstunde.
Bei Ratenzahlung gesamt 3730,- € in vier Raten, jeweils zu Beginn von Teil I, II, III von je 1000 Euro und 730 Euro zu Teil IV.
Andere Raten oder Zahlungsmodalitäten als unten aufgeführt sind gern möglich – bitte nur nach vorheriger telefonischer und schriftlicher Absprache.

Die Ausbildung kann nur gesamt in allen fünf Teilen gebucht werden. Eine Belegung von einzelnen Teilen ist nicht möglich.

 

Ausbildungsdetails

➢  Fundierte umfassende Geistige Behandlungsmethoden für Körper, Geist und Seele

➢  Ganzheitliche umfangreiche spirituelle Wirbelsäulenarbeit mit Auswirkungen für alle Ebenen, Körper, Geist und Seele, die sich auf alle Organe, den Bewegungsapparat und darüber hinaus auf die psychische Stabilität auswirken kann.

➢  Herzöffnung – Heilung des spirituellen Herzens

➢  Eine uralte tiefgehende indische Heilkunst, das „Sai Shakti Healing“

➢  Meditation zur Selbsterkenntnis und zur Unterstützung für den Weg des Herzens

➢  Heilmethoden nach Daskalos, eines seinerzeit weltweit bekannten Heilers

➢  Heilen mit Gebeten und Lichtenergie

➢  Heilen mit der Kraft der Information von Mantren

➢  Fernheilungsmethoden

➢  Lehre in kosmischen Wissen und Bewusstseins-Schulung

➢  Unterschiedliche Methoden zur Lenkung von Heilenergien

➢  Heilen mit Bergkristallen nach Dr. Marcel Vogel
Marcel Vogel war 21 Jahre in der Computer Technologie und Forschung bei IBM in Kalifornien tätig und dabei maßgeblich aufgrund seiner hohen hellsichtigen Fähigkeiten maßgeblich an der Computer-Entwicklung beteiligt.

➢  Kristallmandalas als Schutz und Energiefeld

➢  Möglichkeiten zum Lösen von Blockaden und traumatischen Mustern sowohl im Zellgedächtnis wie im ätherischen Bereich

➢  Neue Russische Heilmethoden

➢  Die neue umfassende kosmische vertikale Chakrenarbeit

➢  Entwicklung von Medialität

➢  Reinigung  und Dechargen, Entladen negativer Energien und Anhaftungen

➢  Stressbewältigung

➢  Einführung in die kosmische Ausrichtung der Chakren und die Verbindung mit göttlichen Helfern, dem Universum, Mutter Erde, der Natur und allem, was uns umgibt

➢  Heilung des inneren Kindes

➢  Möglichkeiten zum Heilen von Eltern-, Geschwister-  oder Partner-Beziehungen

➢  Verzeihungs- und Vergebungsarbeit, der Grundlage für Harmonie

➢  Loslassen und Befreiung – innere Freiheit

➢  Emotionen und das Prinzip der Resonanz

➢  Das Gegenüber oder der Klient als Spiegel für eigene Muster

➢  Schutzfelder aufbauen und aktivieren

➢  Spirituelle – und Persönlichkeits-Entwicklung

➢  Verbindung mit der Christus- und Marienenergie

➢  Zusammenwirken mit der Geistigen Welt, den geistigen Helfern und den Engeln

➢  Ausbildungsgrundlagen nach den Richtlinien des DGH mit Verhaltenskodex

➢  Rechtlichen Grundlagen für Geistiges Heilen in Deutschland

 

Wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zur Intensiv-Ausbildung im Geistigen Heilen:

Erklärung:  Die Teilnahme an den Kursen ist freiwillig. Als Teilnehmer erkläre ich mich bereit, die volle Verantwortung für mich und meine Handlungen zu übernehmen. Ich komme für von mir verursachte Schäden selbst auf und stelle die Ausbildungsleiter und die Gastgeber am Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei. Die Ausbildungsleiter dürfen mich zum Zweck von Energieübertragungen berühren. Die Kurse ersetzen keine medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlungen beim Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

Auf Wunsch senden wir gerne weitere Informationen zu.

Wenn Sie in unseren E-Mail-Verteiler für Neuigkeiten aufgenommen werden wollen,
senden sie uns jetzt eine E-Mail an brigittehoffmann@email.de

Hier noch ein lesenswerter und tiefgehender Bericht zu Ehren für Daskalos (Dr. Stylianos Attheslis), meinen geliebten Lehrer, der am 12. 12. 2012 100 Jahre alt geworden wäre:
Ein Ehrentag für einen geliebten Lehrer
siehe unter Artikel