Unsere Seminarübersicht für 2022
Die nächste Heilerausbildung

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über alle von uns angebotenen Seminare und Ausbildungen ab dem Frühjahr 2022.
Über den Link auf der linken Seite der Tabelle erreichen Sie die Seite mit der jeweiligen Detailbeschreibung des Seminars.

Wenn sie schon wissen, für welches Angebot Sie sich anmelden wollen, können Sie auch gleich
auf der rechten Seite auf das Symbol klicken . Sie kommen sofort auf die Anmeldeformularseite.

Alle Seminare finden im „Spirituellen Zentrum für Heilung und Ausbildung“ statt. Für Zimmerreservierungen in und um Weilheim informieren Sie sich bitte auf dieser Seite (hier klicken), auf der kurze Beschreibungen der Häuser sowie die Adresse, Telefon und – soweit vorhanden – die Internet-Seiten zu ersehen sind.

Seminar Thema und Details Termine per Mail anmelden
Nächste Heiler-Ausbildung 2022 / 2023: Beginn, Mittwoch, 15. Juni.
Neu: Intensiv-Ausbildung in Geistiges Heilen in 5 Ausbildungsblöcken
Heilen mit Handauflegen und vieles mehr
Intensiv-Ausbildung im Geistigen Heilen, mit Zertifikat.
Nach den Richtlinien und anerkannt vom Dachverband Geistiges Heilen e.V.
Eine Intensiv-Ausbildung im Geistigen Heilen mit insgesamt fünfundzwanzig Tagen in fünf Ausbildungsblöcken im Zeitraum von mindestens zwölf Monaten.
Ein Zertifikat gibt den Absolventen die Möglichkeit, sich als Heiler/in beim Dachverband für Geistiges Heilen nach dessen Richtlinien anerkennen und damit dann auch weitervermitteln zu lassen.
Bei der Agentur für Arbeit kann für die Selbstständigkeit als Heiler/In eine Existenzgründer-Förderung beantragt werden.
Außerdem ist es möglich, einen Bildungsgutschein für diese Ausbildung zu beantragen und hier einzureichen.Ausbildungsdetails siehe auf:
https://www.herberthoffmann.de/Ausbildungsdetails/ Gerne senden oder mailen wir ausführlichere Infos zu.
Die Ausbildung kann nur komplett gebucht werden, da die einzelnen Blöcke aufeinander aufbauend kreiert sind!
Gesamtdauer: 25 Tage – in fünf transformativen, aufeinander aufbauenden Ausbildungsblöcken.
Teil  I: Mittwoch, den 15. bis Sonntag, den 19. Juni 2022 / 5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil  II: Samstag, den 30. Juli bis Mittwoch, 3. August 2022 / 5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil III: Mittwoch, den 7. bis Sonntag, 11. September 2022 / 5 Tage –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil IV: Mittwoch, den 12. bis Sonntag, den 16. April 2023 / 5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Teil V: Samstag, den 29. Juli bis Mittwoch, 2. August 2023 / 5 Tage  –  jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

Ausbildungs-Ausgleich gesamt von 3370,- Euro, fällig zum Seminarbeginn, bei Teil 1.
Ratenzahlung: 3730,- Euro, in vier Raten, fällig jeweils zu Beginn der Ausbildungsteile I, II und III von je 1000,– Euro und 730,– Euro zu Beginn von Teil IV. Andere Raten oder Zahlungsmodalitäten als unten aufgeführt sind gern möglich – bitte nur nach vorheriger telefonischer und schriftlicher Absprache.
Zusatzvereinbarung:
Ergänzend zu den Ausbildungsteilen müssen im Laufe des Ausbildungsjahres mindestens drei Einzelsitzungen absolviert werden, die nicht im Seminarpreis enthalten sind. Ausgleich pro Zeitstunde: 60 Euro.

Göttin und MariaDie weibliche Dimension Gottes

Wege zur weiblichen Dimension Gottes, in vielen Aspekten: Der Göttlichen Mutter, die einst Maria war, in Shakti, Lakshmi und Saraswati oder Dhurga und Kali, Baba Jaga und vielen mehr.

Mit tiefen Mediationen und der Begegnung mit IHR, ganz anders und vielleicht zum ersten Mal.

Ein Erlebnisseminar.

„Ich bin die Erste und die Letzte. Ich bin die Verehrte und Verachtete. Ich bin die Hure und die Heilige. Ich bin die Ehefrau und die Jungfrau. Ich bin die Mutter und die Tochter. Ich bin die Unfruchtbare und die Mutter vieler Söhne… Ich bin die Braut und der Bräutigam, jene, die mein Gemahl erzeugte. Ich bin die Mutter meines Vaters und die Schwester meines Mannes, welcher mein Nachkomme ist. Ich bin die Verurteilung und der Freispruch… . Ehrt mich“.

Samstag, 2. und Sonntag, 3. Juli 2022
jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr
Ausgleich: 230,- Euro
Russische Heilmethoden
Samstag, 16. und Sonntag,  17. Juli 2022
jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr,
Ausgleich: 250,- Euro
Die Kunst sich selbst zu lieben
Eine Anleitung zum Glücklich Sein
Kommen Dir folgende Sätze bekannt vor: „Ich bin nicht gut genug“ oder, „Ich will-Ich muss es allen recht machen“ oder „bin ich es nicht wert?“ Deine alten Prägungen mit einem Aha-Effekt aufzulösen und zu lernen, Dich selbst zu lieben und anzunehmen, wie Du bist, um eine neue Selbst-bewusste Haltung und entsprechende Resonanz zu erzeugen, ist Ziel dieser Entdeckungstour. BE WHO YOU ARE – BE HAPPY! Und: Erkenne, wer und was Du wirklich bist. Lebe dein ureigenes Potential, um frei und unabhängig zu sein. Denn: Du selbst bist wichtig! Deine Stunde ist jetzt.
Demnächst
zwei Tage, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr,
Ausgleich: 250,- Euro
Die neue vertikale Chakrenarbeit
für AusbildungsteilnehmerInnen – Dauer 2 Tage
Verbindung von Himmel und Erde. Transformation und Auflösung von Negativität; mehr Freiheit, Energie und Schutz! Die Energiearbeit für das Neue Zeitalter.Für die Entwicklung Deines Bewusstseins und mehr Unabhängigkeit in Deinem Leben.
Durch vertikale, d.h. nach oben ausgerichtete Chakren, zur Verbindung von Himmel und Erde, mit der geistigen Welt zur Neuen Energiearbeit für Dich selbst und für Andere
Wir geben JETZT alles an die weiter, die sich danach sehnen, sich durch eine kontinuierliche Auflösung ihrer alten hinderlichen Muster weiter zu entfalten.
Re-Vertikalisierung bedeutet Ausrichtung der Chakren in ihre ursprüngliche göttliche „vertikale“ nach oben ausgerichtete Ordnung, genauso, wie du auf diese Welt gekommen bist, um wieder zu werden, wie Gott Dich gemeint hat!Wir freuen uns über die zeitnahe Anmeldung per eMail.
Demnächst
jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr,
Ausgleich: 250,- Euro
Vertrauen und Liebe in Jesus
Es ist unsere besondere Vorbereitung auf Weihnachten und für die Ankunft des Lichtes und des Neuen Zeitalters.
Für einen Weg heraus aus der vorweihnachtlichen Hektik. Diese beiden  Seminartage sind auch eine Zeit der inneren Stille, der Besinnung und Regeneration. Durch tiefgehende Christusmeditationen lernen wir, innerlich einen Schritt zurück zu treten und wieder Beobachter zu werden, um zu sehen, wo ich mit meinem Vertrauen, sei es zu mir selbst oder im Besonderen zu Jesus, stehe. „Diese Tage sind auch eine Hinführung zum Licht der Schöpfung und der Erkenntnis der Göttlichen Menschwerdung. So ist es auch ein Weg zu Maria, die sich der Schöpfung hingegeben hat, um den Göttlichen Sohn unter die Menschheit zu bringen. Denn, wenn ich meinen inneren Focus auf Jesus oder der Göttlichen Mutter habe, ist all diese Göttlichkeit auch in mir“. Mache es Dir zum Weihnachtsgeschenk und gönne Dir diese Begegnung mit dem göttlichen Licht von Jesus, dem Christus.
Demnächst
zwei Tage, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr,
Ausgleich: Sonderpreis 230,- Euro
Heilen mit Bergkristallen
Kristall-Energiearbeit
nach Dr. Marcel Vogel
Im Seminar lernst Du, störende Energie-Muster zu erkennen und aufzulösen. Vorgänge, die während einer Kristall-Energiearbeit ablaufen, wurden von dem Wissenschaftler Dr. Marcel Vogel sehr präzise entwickelt und geschult. Er geht dabei auf die Energiedefekte in unseren grob- und feinstofflichen Körpern ein und sagt:
„Wir speichern im Energiefeld unseres Körpers, und zwar im fein-und grobstofflichen Bereich, das heißt im Aura- und im Zellbereich, also auch im Gewebe und der Knochenstruktur, Schwingungen und Programme, die mit dem vorgesehenen Lebensprozess nicht harmonisieren. Das Entfernen dieser disharmonischen Schwingung ist die wichtigste Funktion der Kristall-Energiearbeit und kann einen Selbstheilungsprozess enorm unterstützen.“ Ein zum Beispiel durch einem Sturz oder einer anderen Verletzung gebrochener Knochen speichert im Bereich des Bruches einen Eindruck des Augenblicks, wo der Bruch stattgefunden hat und vor allem, wie er zustande gekommen ist. Dies selbst noch dann, wenn er im medizinischen Sinn geheilt und die Knochensubstanz ersetzt ist!“ An der Stelle dieser Verletzung besteht eine dishar­monische Schwingung weiter. Der Körper weiß in diesem Moment nicht, wie er diese Schwingung loslassen kann und diese Information bleibt so lange im Zellgedächtnis, bis der betreffende Bereich davon befreit wird. Genau das kann durch die Kristall-Energiearbeit geschehen.“ (Marcel Vogel). Ein weiteres Beispiel ist das sogenannte Peitschenschlagsyndrom, das bei einem Auffahrunfall eintreten kann. Unser Verstand hat keinen Einfluss darauf, wie diese „Verletzung“ zustande gekommen ist, und kann daher die Schädigung im Zellgewebe nicht neutralisieren. Dies kann jedoch mit Hilfe der Kristall-Energiearbeit, wie sie im Seminar geübt wird, geschehen. Heilen bedeutet immer, die Selbstheilungskräfte so zu stimulieren, dass ein Körper in sein Gleichgewicht zurück findet. Und zwar so, dass Körper, Geist und Seele wieder zu einer harmonischen Einheit werden.
 Demnächst
jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr,
Ausgleich: 350,- Euro
Offene Meditations- und Heilabende Frühjahr/Sommer 2022:
Freitag, 20. Mai, Freitag, 3. Juni, Freitag, 24. Juni,
Freitag, 8. Juli, Freitag, 22. Juli

Mit tiefgehenden Meditationen – und zur Heilung des Herzens.
An diesen Offenen Abenden gibt es auch Zeit für spirituelle Fragen und zu unserer Arbeit.
jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr
Ausgleich: 15,- Euro.
Kinder u. Jugendliche bis 14 Jahre frei